Gesundheitsfragen zur privaten Pflegeversicherung

Achtung: Von Vielen übersehen: Die Gesundheitsfragen zur privaten Pflegeversicherung!

Denn hier hat hat der Versicherer im Leistungfall die Möglichkeit die Zahlung des Pflegetagegeldes und der Pflegekostenversicherung zu verweigern.

Wird bei der privaten Pflegeversicherung nach Vorerkrankungen gefragt, setzt sich der Antragsteller immer der Gefahr aus bei den Gesundheitsfragen, etwas verschwiegen zu haben. Wissen Sie, was Ärzte Ihrer Krankenkasse mitgeteilt haben?

In Anbetracht der Tatsache, dass die privaten Pflegeversicherungen überwiegend von Älteren nachgefragt werden und bei diesen häufig bereits Vorerkrankungen aufgetreten sind, sollte auf die konkrete Formulierung der Gesundheitsfragen, ganz besonders geachtet werden.
 

Gefahr der Obliegenheitsverletzung – Kündigung im Schadenfall

Hier droht die Gefahr einer Obliegenheitsverletzung wegen Verstoßes gegen die vorvertraglichen Anzeigepflichten, insbesondere dadurch, dass der Betroffene nicht weiss, was der Arzt der Krankenkasse mitgeteilt hat .Im Schadenfall, also dann wenn Sie Ihre Leistungen benötigen, beruft der Versicherer sich auf diese Obliegenheitsverletzung und ist von der Leistung frei und kündigt. 

Die Vorerkrankungen zur privaten Pflegeversicherung werden erst im Schadenfall überprüft – nicht bei Antragsaufnahme, wenn es schon zu spät ist!
 

Diesem Problem können Sie aus dem Weg gehen, wenn Ihr Versicherer gar nicht erst misverständliche Gesundheitsfragen stellt, denn dann sind Sie aus dem Schneider. Genau das bietet Ihnen die DKV mit Ihren sehr einfachen Gesundheitsfragen.

Nur so können Sie sicher sein, dass bei der privaten Pflegeversicherung es im Schadenfall kein böses Erwachen gibt, und Sie vielleicht 20 Jahre oder länger umsonst Beiträge gezahlt haben.
 

Profitieren Sie von den optimalen Gesundheitsfragen der Pflegeversicherung bei der DKV

Bei unseren empfohlenen Pflegetagegeld und Pflegekostenversicherung. „Die verbrauerfreundlichsten Gesundheitsfragen“ hat, laut Finanztest die DKV.

Hier die Gesundheitsfragen zum Pflegetagegeld (PET) und Pflegekostenversicherung (PEK) der DKV:

gesundheitsfragenedit

Fordern Sie noch heute Ihr persönliches Angebot zur privaten Pflegeversicherung an.

Angebot anfordern!