Pflegekosten-Versicherung

Die Pflegekostenversicherung übernimmt anfallende Kosten bei einer Pflegebedürftigkeit des Versicherten. Im Unterschied zur Pflegerentenversicherung wird allerdings kein fester Betrag (Pflegerente) gezahlt, sondern entweder die komplette Differenz zwischen anfallenden Pflegekosten und Leistungen der gesetzlichen Pflegeversicherung oder ein Teil davon. Der Versicherer verlangt einen Nachweis der Pflegekosten, daher ist das Geld in erster Linie für professionelle Pflege verwendbar. Die Pflegekostenversicherung wird von Privaten Krankenversicherern angeboten.

Versicherungsleistungen der Pflegekostenversicherung

  • Die Pflegekosten werden sowohl bei (teil)stationärer, als auch bei professioneller häuslicher Pflege erstattet. Werden Sie zu Hause von Angehörigen gepflegt, erhalten Sie Ersatzleistungen.
  • Die Pflegekosten müssen durch Belege und Rechnungen nachgewiesen werden.
  • Auch bei einer Erhöhung der Pflegekosten (z.B. durch Inflation) zahlt die Versicherung nach wie vor den vereinbarten prozentualen Anteil, d.h. die Versicherung übernimmt die Mehrkosten und nicht der Pflegebedürftige.
  • Die Pflegekostenversicherung übernimmt unter anderem Kosten, die zum Beispiel durch den Einsatz von Pflegepersonal, die Einnahme von notwendigen Medikamenten oder die Verbesserung des Wohnumfelds für den Pflegebedürftigen entstehen.

Unsere Empfehlung zur Pflegekostenversicherung

Die Pflegekostenversicherung stockt die gesetzliche Pflegeversicherung auf und kann dabei bis zu 100% der nicht gedeckten Kosten übernehmen. Im Gegensatz zu einer Pflegetagegeld– und Pflegerentenversicherung erhalten Sie allerdings keinen Fixbetrag, über den Sie frei verfügen können, sondern müssen die Versicherungsleistungen mit Hilfe von Rechnungen geltend machen.

 

Fazit: Etwas günstiger als die Pflegetagegeldversicherung, aber nur sinnvoll, wenn jemand ausschließlich professionelle Pflege durch einen Pflegedienst oder in einem Heim finazieren will.

 

Fordern Sie noch heute Ihr persönliches Angebot an.

Angebot anfordern!